• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Sonntag 21 Jan 2018
Richtigstellung über die Bannungen und Löschungen von Success4you PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Michael success4you   
Mittwoch, den 07. September 2011 um 11:14 Uhr

 

stubsiii hat Folgendes geschrieben:

Schön, dass du mir zustimmst. Success4you wurde wegen der gleichen Sache nämlich schon drei Mal von mir verwarnt. Zwei Mal davon gab es auch einen 7tägigen Forenban dazu. Verwarnungen gab es auch von anderen Admins/Moderatoren. Insofern kam die Strafe für ihn nicht überraschend. Überraschend für ihn war wohl nur, wie lange er damit durchgekommen ist, weil ICH immer wieder der Deaktivierung seiner Seite widersprochen habe. Auch das war nämlich von Seite der Admins mehr als einmal im Gespräch. Aber irgendwann reicht es eben. Mir ist bewusst, dass ein paar User an ihm hängen. Deshalb habe ich ihm auch mehr als einmal Narrenfreiheit gewährt. Dauerzustand war das aber nunmal keiner. Also unterlasse doch einfach deine Behauptungen, success4you wurde gesperrt, weil er über 2 Jahre WIEDERHOLT DIESEN LINK verteilte, OBWOHL er dafür VERWARNT wurde.

http://success4you.it/images/subsiii_zur_loeschung.png

Apropos - Verleumdungen und Beleidigungen -

das ist leider wieder so alles nicht richtig: 
die Seite success4you wurde einmal gelöscht von ganh
und success wurde 2 x im Forum gebannt von stubsiii
und Phillipp hat die Seite nach Gesprach mit mir wieder entsperrt damals.

1. success4you.de und  success4you.de.tl wurde das erste Mal von gnah gelöscht -  Mo 5 Okt 2009 - 15:35 Uhr

es ging um die Seite http://support-team.de.tl/  - da forderte er das Passwort und wollte die Seite der alten Moderatoren von stefan bossow über bmw-freunde, magic, etc. bis zu pazox und max-im-web den neuen Moderatoren übergeben - die hatten aber schon eine eigene Website http://hpbk-moderatoren.de.tl/   und wollten unsere Seite auch gar nicht haben. Genaueres hier:
http://success4you.it/index.php?option=com_kunena&func=view&catid=27&id=873&Itemid=438#873

Am  Mo 5 Okt 2009 - 14:30 Uhr  kam dann die Nachricht - weil ich die PN weitergegeben hätte würde nun alles gelöscht. 
Ich habe meinen  Kollegen lediglich mitgeteilt, dass gnah das Passwort haben wollte, um die Seite weiterzugeben. Da die Seite nicht mir alleine war, mußte ich das ja wohl tun. Damit war success4you.de.tl gleich mitgelöscht worden - gnah hatte wieder mal den Finger am großen Löschkopf
- nach viel Diskussion und viel Bitten und Betteln hat Phillip - damals  Community-Manager im HPBK sie weider freigeschaltet.

2. Im HPBK wurde ja nach den alten Moderatoren gefragt -  25 März 2010   - Bann im Forum für 1 Tag!! Das erste Mal nach 2 1/2 Jahren!!

www.homepage-baukasten.de/forum/viewtopic.php?t=116249

Während ich antwortete, wurde der Thread geschlossen -
der neue Thread, den ich dadurch eröffnete - wurde gleich komplett gelöscht:

www.homepage-baukasten.de/forum/viewtopic.php?p=637161#637161

Wenn ich auf solche Fragen antworte - dann mache ich das nicht aus dem Gedächtnis heraus, sondern fundiert und belegt - weil dafür sind diese Themen zu wichtig und menschlich einfach zu belastend. Also habe ich den im Thread hier im Forum noch vorhande Antwort geschrieben - ja das hat gut eine Stunde gedauert - da stubsiii bei dem Thema immer gleich völlig die Objektivität verliert - war dann dummerweise eben der Thread geschlossen - was hätte ich tun sollen Antwort in den Müll - hätte ich noch gemacht, wenn in dem geschlossenen Thread nicht einfach zuviel flasche Sachen gestanden hätten - deswegen habe ich mir ja überhaupt die Mühe gemacht zu antworten.

Genaueres hier: 
http://success4you.it/index.php?option=com_kunena&func=view&catid=27&id=603&Itemid=438

3. success4you wurde im Forum von stubsiii gebannt - 22 Feb 2011  -  10:33 Uhr
Es gab 2 Threads für User, die vom Servercrash betroffen waren - ich habe die Liste der User in beiden Threads gepostet. . Es schaut ja nicht jeder User unbedingt in beide Threads. Da war das  automatische Backup abgeschlossen und wir saßen alle in einem Boot.  Das war kein Doppelpost.
Genaueres hier:
http://success4you.it/index.php?option=com_kunena&func=view&catid=27&id=627&limit=6&limitstart=48&Itemid=438

Nicht genug, dass ich versuchte zu helfen  und um Info bettelte - ich habe im Forum Listen der betroffenen User erstellt - habe vielen Usern Seiten mit Google Cache gerettet - wieder Stunden geschafft - der Dank - Bannung. Das kann man mit dem Wort Kundenunfreundlichkeit gar nicht mehr beschreiben.
Eigentlich war ich bis 23 Feb 2011  -  10:33 Uhr  gebannt - warum ich nochmal 11,5 St. Nachschlag bekommen habe - wurde mir leider trotz zweimaliger Anfrage ( stubsiii war zweimal on an dem Tag - (einmal  morgen2 und einmal  mittags) nicht mitgeteilt. 

So war ich insgesamt 35,5 Std insgesamt nur weil ich helfen wollte.
Große Versprechungen von gnah, wegen einer Entschädigung für die betroffenen User - sind Schall und Rauch - die warten heute noch.

Weil man manche Sachen einfach nicht so im Raum stehen lassen kann.Deswegen kam es ja immer wieder zu den Vorfällen.
Da ist aber nichts "gestänkert" oder "gehetzt" - das sind einfach Fakten. Aber die hört man nicht gerne.

success4you wurde gesperrt, weil er über 2 Jahre WIEDERHOLT DIESEN LINK verteilte, OBWOHL er dafür VERWARNT wurde.
Nicht ein einziges Mal wurde ich wegen einem Link zu Coolplaces Seite verwarnt. Es gab auch deswegen nie einen Forenbann.
Schade, dass man sich nachdem man gekickt wurde dort nicht dazu rechtfertigen kann.
Ich wurde auch nie von einem Moderatoren verwarnt, gebannt oder irgendwas.

Übrigens Beleidigungnen -  mir zu unterstellen, dass ich so doof wäre nach mehrfachen Verwarnungen deswegen - meine Seite zu riskieren ist auch nicht nett.
Wenn das in der Tat so gewesen wäre, dann hätte ich eher die Liste, warum die Mods alle gehen mußten oder geschmissen haben nochmal gepostet.

zu1. gnah wollte das so und Schluß

zu2. Thema - alte Moderatoren - für stubsiii - absolut rotes Tuch - keien Objektivität mehr - keien vernünftige Diskussion mehr möglich - leider.

zu3. stubsiii war stinkesauer - erstens von gnah getrennt - dann keien Info von den Admins - wie immer - und das ganze Forum am ausrasten - aber sie kapieren es nicht - anstatt zu informieren udn Lösungen anzubieten - immer den ganzen Frust an den Usern ablassen. Die user haben mich in dem Thread halt gelobt - klar - ich habe auch Leistung gebracht.

Einfach mal nicht soviel aus dem Gedächtnis - wo eh nur steht success4you - böser ehemaliger Mod - der will mir was, sondern ruhig und sachlich mit Fakten argumentieren und diese belegen  - nur so kommt man weiter.

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 07. September 2011 um 13:22 Uhr
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren