• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Donnerstag 24 Aug 2017
Entwicklung III PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Michael success4you   
Montag, den 18. April 2011 um 21:06 Uhr

Homepage-Baukasten/webme

Alles fing damit an, dass es intern schon ein wenig brodelte, weil ja durch die Übergangslösung, die sich locker über 2 Monate hinzog schon eine gewisse Zeit keine Informationen flossen - gut wahrscheinlich war man damit beschäftigt mit den Investoren zu verhandeln, Verträge und Konzepte auszuarbeiten - trotzdem muß man ja auch auf die Bugs und Probleme der User/Kunden eingeghen. Darüber beschwerten sich die Moderatoren - teils auch heftig - man muß aber erkennen - sie haben sich für die User/Kunden eingesetzt und nicht einfach mal Terror gemacht. So hat man es aber wohl eingeschätzt - was durch nichts begründet werden konnte. Aber so wurden
1. magic-121
2. tanjaswebsite
3. yvonnes-testpage
4. stym
 als Moderatoren zunächst sehr lange ohne Angabe von Gründen - ohne deren Wissen von heute auf morgen fristlos herausgeworfen - 7.5.2009.
Das waren unsere Kollegen, ja Freunde. Wir waren so ein tolles Team - alles kaputt  und intern - außen im Forum sowieso kristallisierte sich immer mehr heraus - es ist besser sich nicht zu äußern.
Auf Grund der sich daran anfügenden logischen großen Diskussion - weil auch keiner wußte warum - irgendwann kam dann mal die Begründung, weil sie und das wohlgemerkt nur intern sich gegen webme dahingehend geäußert haben und auf die Mißstände - Bugs, etc. immerwieder hingewiesen haben.

tanjaswebsite und magic-121 wurden daraufhin gelöscht.

5. gwc - ist als Moderator solidarisch zu den oben genannten zurückgetreten und die Homepage wurde dann auch im Laufe der Diskussion gelöscht, obwohl es ein Premium-Paket war.

6. designklauer = Gringo hat sich am 10 Jun 2009 04:12 wegen einer Aussage (intern) von einer Administratorin die gegen unsere Arbeit ging, als Moderator zurückgezogen.

7. 26. Jul 2009 15:44 der Dieter = kdl
wurde auch wegen der Diskussion als Mod entlassen und seine Seiten, sogar seine bezahlte Premium Seite wurde ohne finanziellen Ausgleich gelöscht.

8. Coolplace die Legende war am 26 Jul 2009 21:13 dran :

Angeblich sollte er Tutorials gelöscht haben, was aber nie bewiesen werden konnte!

Auch seine Seite wurde gelöscht.

9.
Der Max ist dann auf Grund der ganzen Querelen mit einem Admin und einer Administratorin am 27 Jul 2009 20:59 als Moderator auch zurückgetreten
seine Seite wurde wegen einer Äußerung - dass er es doof findet, dass ralph = coolplace sich nicht äußern kann - gelöscht Mi 5 Aug 2009

10. Im Zuge des allgemeinen Raußwurfes war Andybabe eine Stunde später als Mod entfernt.

11. Aufgrund der Tatsache, dass ich nur noch "meine Fresse gehalten habe" und es nicht mehr möglich war eben auch mit dem Admin und der Administratorin zusammenzuarbeiten bin auch ich nachdem nun alle weg waren als Letzter der alten Garde gegangen.
Ich hatte noch eine Arbeit im englischen Forum angeboten, was leider nicht möglich war, weil man da ein neues Konzept verfolge - grotesk - mittlerweile ist es zu. So blieb mir nur die eine Konsequenz nach 8100 Beiträge und bestimmt nochmal soviele Pns und Emails - bestimmt insgesamt 800 Stunden Arbeit - wenn es langt nach fast 800 Tagen auch als Moderator aufzuhören.


12. Dann ging am 9. Sep 2009 Wolle, der zurückgekommen war. weil er im Thread der neuen Pakete geantwortet hat und etwas nicht ganz richtig geschrieben hat - wurde er öffentlich im Thread vom Admin runtergemacht - und ging dann mit den Worten:
"Naja, so kann ich hier ja einpacken
Moderator bin ich damit gewesen ."

13. Kurze Zeit später ging dann auch sein Kollege Pazox, der ebenfalls mit ihm zurückgekommen war.

Insgesamt wurden von diesem Team über 80 000 Beiträge geschrieben - der HPBK mit aufgebaut, unendliche Tutorials verfaßt, HPBK - 2.0 - eine Mega-Testphase durchgeführt - dann ein mit vielen Problemen durchgeführter Launch gehandelt - teilweise bis zu 12 Stunden am Stück Support - aus der Zeit stammt auch der Rekord mit 812 Benutzern gleichzeitig - Support-Schilder entwickelt - Verbesserungsvorschläge ohne Ende eingebracht - ein CSS-System für Iceblue, Butterfly und Red aufgebaut und CSS - Profi mit entwickelt und vieles mehr.

Hier auch nochmal eine Laudatio an Fritz, der als Admin und Treo, der als Techniker egal um welche Uhrzeit - privat oder im Dienst egal wie lange immer für uns da waren.

Das alles geschah in nicht einmal 3 Monaten!
Unsere Team-Homepage wurde leider auch gelöscht, da wir ja nicht mehr im Team sind - da konnte man mehr über die einzelnen Personen nachlesen.

Eigentlich hätten alle in eine Hall-of-Fame des HPBK gehört.